Neversdorfer See: Gebühren für Boot fahren und Angeln

Die Nutzung des Sees mit Booten aller Art – auch Surfbretter und Stand Up Paddle Boards (SUP) – ist kostenpflichtig. Boote mit Motoren sind nicht zugelassen.

Das Befischen des Sees ist ebenfalls kostenpflichtig.

Die Gebühren können hier eingesehen werden.

Die Erlaubnisscheine werden nach vorheriger telefonischer Anmeldung (04552-99770) in der Amtsverwaltung Leezen, Hamburger Straße 28, 23816 Leezen ausgestellt.