Genehmigter Flächennutzungsplan (3.Änderung)

Die genehmigte 3. Änderung ist die Fortschreibung der Bauflächen für den Wohnungsbau und für die gewerbliche Entwicklung. Sie umfasst insgesamt 3 Teilflächen innerhalb bzw. im Randbereich der Ortslagen Leezen und Krems I mit einem Gesamtumfang von ca. 22 ha:

Gebiet 1 „Südlich des Wohngebiets Mühlenkamp“,

Gebiet 2 „Westlich der Raiffeisenstraße zwischen Tweelbek und Lindhoff“

Gebiet 3 „OT Krems I – östlich der Segeberger Chaussee, Verlängerung der Straße Im Dorfe“

Die dazugehörigen Informationen können in den nachfolgenden Unterlagen eingesehen werden:

Zusammenfassende Erklärung

Begründung

Planentwurf_3.2, 4.2

Landschaftsplan (Auszug)

Anlage 1, Interkommunales GE Amt Leezen, 2018

Anlage 2, Entwässerungsvorplanung Brandt_(Teilfläche 2)

Anlage 3, Entwässerungsvorplanung Reinberg_(Teilfläche 2)

Anlage 4, Schadstoffgutachten ALKO (Teilfläche 2)

Anlage 5, Bodengutachten GBU_(Teilfläche 3)

Anlage 6, Bodengutachten L+W_(Teilfläche 3)

Anlage 7, Entwässerungsvorplanung IPP_(Teilfläche 3)